OSSWI

Ensemble

Oswald

von

Wolkenstein

Unser "Ensemble Oswald von Wolkenstein" (Der Namensgeber: ein Ritter und Minnesänger aus Südtirol) wurde bereits 1981 gegründet und musiziert seitdem in wechselnden Besetzungen. Es spielte zu vielerlei Anlässen in Kirchen, Burgen, Schlössern und Schenken sowie „open air“.

Es geht uns darum, die Möglichkeiten und Impulse mittelalterlicher Musik in unsere Zeit zu „transponieren“ und damit zu „spielen“, ganz nach spielmännischer und musikantischer Art.

Diese Lebendigkeit überträgt sich auf das Publikum. Obwohl die Programme also keine „archäologischen Ausgrabungen“ alter Musik darstellen, kann man dennoch – ganz nebenbei – ordentlich etwas dabei lernen über früher – und heute.

Die Musik erklingt in alten und neuen Farben, getragen vom Gesang, die sich sowohl unbegleitet entwickelt als auch instrumental umrankt wird.

Das Instrumentarium besteht aus Drehleier, Dudelsack, Schalmei, Gemshörnern, Krummhorn und Cornamuse, Psalterium, Gitarre – und manchen Überraschungen.

 

 

Ensemble Oswald von Wolkenstein                                   (gegründet 1981/1982)

Mitglieder:

o   Wolfgang Junga (Gesang, alte Instrumente, Moderation, Lieder und Arrangements)

o   Robert Wachsmann (Gesang, Gitarre, Lieder und Arrangements (persönlicher Link: www.waxman-music.de)

o   Immanuel Bausch (Gesang, Gitarre, Querflöte, Arrangements)

Auftritte in Kirchen, Burgen, Schlössern und Schenken sowie  „open air“

Namensgeber: Oswald von Wolkenstein (1377-1445);     Ritter und Minnesänger

Zielsetzung: Die Möglichkeiten und kreativen Impulse mittelalterlicher Musik in unsere Zeit „transponieren“ und damit „spielen“, ganz nach spielmännischer und musikantischer Art, und mit  mitmusikalischem Ausdruck.                                                                                                  Alles im Rahmen eines fundierten historischen und kulturellen Kontextes, mit Querverbindung in alle Lebensbereiche

Instrumente:

o   Drehleier

o   Dudelsack

o   Schalmei

o   Gemshörner

o   Krummhorn und Cornamuse

o   Psalterium

o   Gitarre

o   … und mehr!

 

Kontakt: Wolfgang Junga,                                                                     

e-mail: wolfgang.junga@freenet.de; Tel: 09126/4105

 

 

 

Oswald von Wolkenstein
Besucher heute